top of page

selbstbewusst & klar

08.15 Uhr - 11.15 Uhr

  • Beginnt am: 30. Nov.
  • 105 Schweizer Franken

6 Plätze übrig


Beschreibung

Jede soziale Rolle ist mit Erwartungen verknüpft. Kennst du deine Rollen, kannst du dich selbst und andere besser führen, klar kommunizieren, deine Handlungsstrategien anpassen und dich der Situation entsprechend verhalten. Egal ob im Familien- oder Berufsalltag. Zielgruppe Führungskräfte, Mütter, Gemeinderatsmitglieder, Väter, Geschäftsleitungsmitglieder, Selbständig Erwerbende, Familienmanagende, Vorstands-Mitglieder, Stiftungsrat-Mitglieder und alle anderen, die sich bewusst mit ihren sozialen Rollen auseinandersetzen wollen. Kursinhalte - Definition Werte, Normen, Rollen - Zusammenhang Werte, Normen und Handeln, Gefühle - Rollenorientiertes Verhalten - Der Weg zur mehr Selbstbewusstsein und Klarheit - Selbsterfahrung Wertehierarchie Kursziele - Definition Werte, Normen, Rollen kennen. - Einfluss der Werte und Normen auf eigenes Verhalten und Gefühle verstehen. - Bewusstsein für eigene Rollen entwickeln. - Eigene Konditionierung und Verhaltensweisen reflektieren. - Erfahrungen mit Wertehierarchie sammeln Anzahl Teilnehmende & Durchführung Der Kurs findet ab 3 Teilnehmenden statt. Bei Absage des Kurses werden angemeldete Teilnehmende nach dem Anmeldeschluss per E-Mail informiert. Anmeldeschluss & Rechnungsversand - 14 Tage vor Kursbeginn Zahlungskonditionen - Die Kursgebühren sind vor Kursbeginn vollumfänglich zu bezahlen. Annullationsbedingungen - Abmeldung ≥ 7 Tage vor Kursbeginn: Keine Kosten zur Folge. - Abmeldung ≤ 6 Tage vor Kursbeginn: 50% der Kosten. - Krankheit: Rückerstattung Kurskosten gegen Vorweisung eines Arztzeugnisses.


Bevorstehende Sessions


bottom of page